Ein Sommernachtstraum
von William Shakespeare

Informationen:  Die TG Spektakel macht im Frühjahr immer etwas "anderes" Theater. Auch diesmal wird es so sein. Wir setzen im Frühjahr voll auf unseren Nachwuchs. Unter dem Motto "RADIKAL JUNG" wollen wir jungen Leuten, "die Bretter, die die Welt bedeuten" schmackhaft machen. Unterstützt von unseren arrivierten "alten" Schauspielern werden erstmals gleich sechs junge Talente Hauptrollen übernehmen und ihr Können unter Beweis stellen.

Der "Sommernachtstraum" ist wohl das meistgespielte Stück von William Shakespeare. Im Mittelpunkt dieses Verwirrspiels um die Liebe stehen die jungen Männer Demetrius und Lysander, sowie die liebreizenden Damen Hermia und Helena. Shakespeare greift den Volksglauben seiner Zeit auf, der mit der Walpurgisnacht einen besonderen Zauber verband. In einer fantastischen Traumwelt lenken der Elfenkönig Oberon und sein Diener Puck die Geschicke der Menschen.

Unter Eigenregie verzichten wir weitgehend auf die Shakespear`sche Sprache und lassen unsere Schauspieler sprechen "wie ihnen der Schnabel gewachsen ist". Die Geschichte wird von Athen nach Kärnten verlegt, im Vordergrund steht der herrliche Witz dieser Komödie.

Und da das Brot des Schauspielers bekanntlich der Applaus ist, laden wir Euch schon jetzt alle herzlich ein, uns im Frühjahr recht zahlreich die Ehre zu erweisen und unsere Nachwuchsschauspieler mit ganz viel Applaus zu unterstützen und ihnen damit ein tolles Gefühl mitzugeben.
Tickethotline:
0664 - 6452574
Montag bis Freitag
von 13:00 bis 18:00 Uhr
ausgenommen Feiertage
Kartenpreis: € 15,-
Spielort: Kulturhaus Weißenstein
Termin wählen:
Freitag, 25. Mai 2018 um 20:00 Uhr
Samstag, 26. Mai 2018 um 20:00 Uhr
Sonntag, 27. Mai 2018 um 15:00 Uhr
Donnerstag, 31. Mai 2018 um 20:00 Uhr
Freitag, 1. Juni 2018 um 20:00 Uhr
Samstag, 2. Juni 2018 um 20:00 Uhr
Regie:

zur Startseite

Adminbereich

powered by theaternetz.at © 2017